english

Kurt Harald Isenstein

Hannover 1898 - Kopenhagen 1980


Kurt Harald Isenstein studiert an der Kunstakademie in Berlin, wo er anschließend als freischaffender Bildhauer, u. a. Porträtbüste von Albert Einstein vor dem Einsteinturm in Potsdam, und Kunstpädagoge tätig ist. 1934 emigriert er als politisch Verfolgter nach Dänemark und 1943 nach Schweden.
Hier arbeitet Kurt Harald Isenstein als freischaffender Künstler und Musikpädagoge und geht 1946 nach Dänemark zurück, wo er bis zu seinem Tod 1980 in Kopenhagen lebt.


James Rosenquist - Playmate
James Rosenquist
Playmate
1.000.000 €
Detailansicht
Karl Schmidt-Rottluff - Junger Wald und Sonne
Karl Schmidt-Rottluff
Junger Wald und Sonne
500.000 €
Detailansicht
Gerhard Richter - Herr Uecker
Gerhard Richter
Herr Uecker
450.000 €
Detailansicht
Max Liebermann - Wannseegarten - Haus mit roten Stauden
Max Liebermann
Wannseegarten - Haus mit roten Stauden
400.000 €
Detailansicht
Ernst Ludwig Kirchner - Nacktes Mädchen auf Diwan
Ernst Ludwig Kirchner
Nacktes Mädchen auf Diwan
400.000 €
Detailansicht
Ernst Ludwig Kirchner - Männerbildnis L. Schames
Ernst Ludwig Kirchner
Männerbildnis L. Schames
400.000 €
Detailansicht
Ernst Wilhelm Nay - Ene mene ming mang
Ernst Wilhelm Nay
Ene mene ming mang
400.000 €
Detailansicht
Henry Moore - Family Group
Henry Moore
Family Group
300.000 €
Detailansicht

Anzeige
Auction Spotter Logo
Die wichtigsten Kunstauktionen aus der ganzen Welt auf einen Blick!

Kostenlos entdecken
Anzeige
Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Damien Hirst
Startpreis: 9.000 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt